Tag Archives: Umsatzersatz

LOCKDOWN-UMSATZERSATZ

Zur Unterstützung der österreichischen Wirtschaft wurde im Rahmen des COVID-19-Hilfsfonds ab 06.11.2020 ein Lockdown-Umsatzersatz als weitere Hilfsmaßnahme bereitgestellt. Mit 23.11.2020 wurde der Lockdown-Umsatzersatz sowohl um die zusätzlich betroffenen Branchen (zB Handel, körpernahe Dienstleistungen) als auch zeitlich bis zum Ende der behördlichen Schließung am 06.12.2020 erweitert.

 

Einen Antrag für einen Lockdown-Umsatzersatz können Antragsteller bis 15.12.2020 einreichen, wenn sie direkt von den mit der COVID-19-Schutzmaßnahmen- bzw Notmaßnahmenverordnung verordneten Einschränkungen betroffen sind und in einer direkt betroffenen Branche tätig...

COVID-19: LOCKDOWN-UMSATZERSATZ

Für jene Unternehmen, die besonders von den Anfang November beschlossenen behördlichen Schließungen betroffen sind, wurde eine Soforthilfe aufgestellt, die die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Krise reduzieren soll.

 

Mittels Verordnung wurde festgelegt, welche Branchen durch den beschlossenen Teil-Lockdown besonders betroffen sind und somit einen Anspruch auf einen Umsatzersatz haben. Umfasst sind insbesondere Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Fitnesszentren, Schwimmbäder, Tanzschulen, Kinos, Reisebüros, etc. Eine Liste der umfassten Branchen finden Sie als Anlage zu diesem eccontis informiert.

 

Durch den sogenannten Lockdown-Umsatzersatz sollen...