Tag Archives: Umsatzsteuer

NEUE BERECHNUNG KLEINUNTERNEHMERGRENZE

Unternehmer, deren Umsätze im Kalenderjahr weniger als EUR 30.000,00 (netto) betragen, können in der Umsatzsteuer die sogenannte „Kleinunternehmerregelung“ in Anspruch nehmen. Das bedeutet für die Unternehmer eine Verwaltungsvereinfachung, da sie keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen und somit auch keine regelmäßigen Umsatzsteuervor­anmeldungen beim Finanzamt einreichen müssen.

 

Bei der Berechnung dieser Grenze mussten bisher sowohl steuerpflichtige als auch steuerfreie Umsätze zusam­men­gezählt werden. Lediglich Umsätze aus Hilfsgeschäften einschließlich der Geschäftsver­äußerung mussten nicht berücksichtigt werden.

 

Mit 01.01.2017 wurde die Berechnung der...

SPORTVEREIN MIT KANTINENBETRIEB

1. ABGABENRECHTLICHE BEGÜNSTIGUNGEN

 

Vereinen können unter folgenden Voraussetzungen abgabenrechtliche Begünstigungen gewährt werden:

  • Vorliegen von steuerbegünstigten Zwecken, das sind gemeinnützige, mildtätige oder kirch­liche Zwecke
  • ausschließliche und unmittelbare Förderung dieser Zwecke
  • vollständige Verankerung dieser Grundsätze in den Rechtsgrundlagen des Vereins und
  • Einhaltung dieser Grundsätze auch im Rahmen der tatsächlichen Geschäftsführung


2. QUALIFIKATION DER TÄTIGKEIT EINES SPORTVEREINS

 

Wird der Sportbetrieb eines begünstigten Sportvereins nur mit echten Mitgliedsbeiträgen oder Spenden oder Subventionen finanziert, ist dies steuerlich unbeachtlich. Werden im Rahmen des Sportbetriebes zur Deckung der Unkosten Einnahmen...