Die vor kurzem neu geschaffene Möglichkeit der Corona-Kurzarbeit wird von Politikern und Medien als ein wesentliches Element zur Aufrechterhaltung des Beschäftigtenstandes dargestellt. Zu bedenken ist dabei, dass die Rahmenbedingungen zur tatsächlichen Umsetzung der Kurzarbeit im Detail kompliziert, verwaltungsaufwändig und kostspielig sind und sein werden.

 

1. WAS IST DIE CORONA-KURZARBEIT?

 

Die Corona-Kurzarbeit funktioniert im Wesentlichen so, dass die Normalarbeitszeit und die Bezüge der Mitarbeiter für bis zu drei Monate...